Project Labels: Jira-Labels perfekt verwalten

Schreibfehler in Labels verhindern und Suchen optimieren

Ordnung schaffen in jedem einzelnen Projekt: Mit Project Labels können Projektadministratoren in Jira Cloud pro Projekt eigene Labels vergeben und auf Projektebene verwalten. So behalten Sie die Kontrolle über all Ihre Jira Labels, können diese vordefinieren und Ihre Projekte noch besser steuern. Beispielsweise können Schreib- oder Tippfehler im Freitext-Feld für die Labels im Voraus verhindert werden. Das Ergebnis: eine wesentlich einfachere und genauere Suche nach Projekten über die Verschlagwortung der Labels.

Alle in Ihrem Projekt verwendeten Beschriftungen sind mit Project Labels an einem Ort angezeigt. So haben sie eine perfekte Übersicht und können in dieser auch direkt arbeiten: Benennen Sie falsch geschriebene Beschriftungen direkt um oder löschen Sie nicht mehr benötigte Beschriftungen. Führen Sie Tasks zu den gleichen Themen aber mit unterschiedlichen Labels zusammen, ohne dass Dopplungen entstehen. Außerdem lassen sich mit Project Labels angelegte Labels wie jedes Feld in Jira mit JQL abfragen (Jira Query Language).

30 Tage testen: Project Labels jetzt im Atlassian Marketplace laden und ausprobieren!

Vorteile von Project Labels

Gesteigerte Produktivität

Mit Project Labels steigern Sie die Produktivität Ihrer Prozesse wesentlich.

Bessere Arbeitsorganisation

Die genaue Vergabe Ihrer Labels verbessert Ihren Workflow maßgeblich.

Optimale Übersicht

Mit Project Labels haben Sie eine perfekte Übersicht Ihrer Projekte an einem Ort.

Features von Project Labels

l

Labels individuell vergeben

Mit Cloud Workflows haben Sie die Möglichkeit, zulässige Beschriftungen für jedes Projekt im Vorfeld individuell festzulegen.

m

Labels an einem Ort verwalten

Sehen Sie alle in Ihrem Projekt verwendeten Beschriftungen an einem Ort und verwalten Sie diese dort sofort.

JQL-kompatibel

Wie jedes andere Feld in Jira funktioniert Project Label mit den JQL-Abfragen.